Inhaltsverzeichnis

HTTP-Passwort-Schutz

Es werden 2 Dateien benötigt. Im Verzeichniss das geschützt wird muss eine Datei mit Namen .htaccess liegen. Der Inhalt ist:

AuthType Basic
AuthName "Service-Bereich"
AuthUserFile /path/to/file/.htpasswd
Require user admin

In der Zeile "AuthUserFile /path/to/file/.htpasswd" muss der Pfad zu der Passwortdatei eingetragen werden. Diese muss aber zuerst erzeugt werden (siehe unten). Darin sind alle Benutzer, die den HTTP-Passwort-Schutz benutzten können, abgelegt. Die Zeile "Require user admin" beinhaltet alle User die den Passwortschutz benutzen. Also z.B. "Require user admin hans gerd" etc. Die User-Datei .htpasswd legt man am besten direkt auf dem Server an. Unter Linux geht das in der Console mittels dem Befehl

htpasswd2 -c /path/to/file/.htpasswd admin

-c steht dafür das die Passwortdatei neu erzeugt wird, "admin" ist der erste Benutzer den wir gleich damit anlegen. Nun wird man noch nach dem Passwort für "admin" gefragt und muss es bestätigen. Weiter Benutzer kann man dann ohne -c hinzufügen

htpasswd2 /path/to/file/.htpasswd gerd

Will man nun noch eine IP (z.B. 192.168.0.44) von Passwortschutz ausschliesen kann man die .htaccess wie folgt erweitern:


AuthType Basic
AuthName "Service-Bereich"
AuthUserFile /path/to/file/.htpasswd
Require user admin hans gerd
order deny,allow
deny from all
allow from 192.168.0.44

satisfy any


Seite automatisch auf https Port 443 umschalten

Es kann schon vorkommen das man den Benutzer auf das verschlüsselte Protokoll umschalten will. Das geht sehr einfach mit mod_rewrite gestuert über eine .htaccess Datei.

RewriteEngine On
RewriteCond %{SERVER_PORT} !=443
RewriteRule ^(.*)$ https://www.ql.de/$1 [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -s [OR]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -l [OR]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -d
RewriteRule ^.*$ - [NC,L]
RewriteRule ^.*$ /index.php [NC,L]


Umschaltung von Root auf Sub-Domain

Es kann schon mal vorkommen, dass der Webserver die eigene Seite unter www.ql.de und unter ql.de anspricht. Ob das nun als duplicate Content gewertet wird oder nicht, es gibt eine Möglichkeit das abzuhandeln. Hier werden sämtliche Versucht auf ql.de/* zuzugreifen auf www.ql.de/* umgeleitet.

RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^ql\.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.ql.de/$1  [R=301,L]


301-Weiterleitung mit mod_rewrite

Neues CMS installiert die URL-Pfade haben sich geändert. Bei unserem letzten Joomla-Update haben sich viele Urls auf unsere Artikel geändert. Damit die Seiten weiterhin gefunden werden, die noch im Suchmaschinen Index sind gibt es eine einfach Möglichkeit mittels .htaccess und mod_rewrite.

RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteRule ^referenzen$ /index.php/referenzen [R=301,L]
RewriteRule ^home$ / [R=301,L]
RewriteRule ^news$ /index.php/news [R=301,L]
RewriteRule ^unternehmen/ref$ /index.php/referenzen [R=301,L]
RewriteRule ^dokumentationen/face$ /dokumentationen/ [R=301,L]

Hups, das passt jetzt fast nicht in den Container rein. Ich lasse es trotzdem mal so, damit Ihr es beim Kopieren leichter habt;-)